Dorfmuseum Mönchhof


Mai 2013 - Ein weiterer Besuch im Dorfmuseum Mönchhof
Bahngasse 62, 7123 Mönchhof. Ich wollte diesmal einfach nur einige der wunderbaren Details im Museum festhalten und bin nur mit dem 50mm Objektiv ausgerückt.

Die Fotos wurden mit der Praktica MTL 5B, dem 50mm Standardobjektiv und dem wunderbaren Agfa APX 100 aufgenommen. Standentwicklung (Rodinal, 60 Minuten, alle 20 Minuten 1 x vorsichtig gekippt) Scan vom Negativ.




DDR Trabi der bei der Flucht nach Österreich in Ungarn zurückgelassen wurde.
Bild "Galerien:dorfmuseum_a_3_270513_upload.jpg"

Schreibmaschine im Zollwachehaus.
Bild "Galerien:dorfmuseum_b_3_270513_upload.jpg"

Schreibtisch mit Unterlagen in der Fisch- und Jagdhütte.
Bild "Galerien:dorfmuseum_c_3_270513_upload.jpg"

Der Dorfplatz mit alten Waffenrädern.
Bild "Galerien:dorfmuseum_d_3_270513_upload.jpg"

Auslage des Lichtspielhauses (Kino)
Bild "Galerien:dorfmuseum_e_3_270513_upload.jpg"

Filmplakat.
Bild "Galerien:dorfmuseum_f_3_270513_upload.jpg"

Sicherungen in einer Werkstätte.
Bild "Galerien:dorfmuseum_h_3_270513_upload.jpg"

Petroleumlampen in einem Stall.
Bild "Galerien:dorfmuseum_i_3_270513_upload.jpg"

Tankstelle.
Bild "Galerien:dorfmuseum_j_3_270513_upload.jpg"

Landmaschinenreperaturwerkstatt.
Bild "Galerien:dorfmuseum_k_3_270513_upload.jpg"

Blick durch alte Fenster in den Hausgarten.
Bild "Galerien:dorfmuseum_m_3_270513_upload.jpg"

Grabkreuz am Friedhof.
Bild "Galerien:dorfmuseum_n_3_270513_upload.jpg"

Ausblick aus einem Weinkeller.
Bild "Galerien:dorfmuseum_t_3_270513_upload.jpg"

Milchkanne auf einem Waffenrad vor dem Milchhaus.
Bild "Galerien:dorfmuseum_u_3_270513_upload.jpg"

Schreibtischlampe im Milchhaus.
Bild "Galerien:dorfmuseum_v_3_270513_upload.jpg"

Große Milchkanne aus Andau vor dem Milchhaus.
Bild "Galerien:dorfmuseum_w_3_270513_upload.jpg"

Eingangstüren zu den Handwerkern (Wagner, Sattler, Maler, Fleischhauer und Eiskeller).
Bild "Galerien:dorfmuseum_x_3_270513_upload.jpg"

Diensträder der Gendamerie.
Bild "Galerien:dorfmuseum_z_3_270513_upload.jpg"




Juli 2012 - Besuch im Dorfmuseum Mönchhof
Bahngasse 62, 7123 Mönchhof

Die Fotos wurden mit der Praktica MTL 5B mit einem 20mm bzw. einem 135mm Objektiv aufgenommen. Als Film wurde der Fomapan 100 und der Agfa APX 100, verwendet. Beide Filme wurden mit Standentwicklung (Rodinal, 60 Minuten, alle 20 Minuten 1 x vorsichtig gekippt) verarbeitet und dann gescannt.




Eingangsbereich des seit 1990 bestehenden Freilichtmuseums.
Bild "Galerien:072012_dm_1.jpg"

Zollhaus mit Grenzbalken.
Bild "Galerien:072012_dm_2.jpg"

Der legendäre Trabant aus der DDR.
Bild "Galerien:072012_dm_3.jpg"

Der Dorfplatz.
Bild "Galerien:072012_dm_4.jpg"

Auch in einem Dorfmuseum muss Energie gespart werden.
Bild "Galerien:072012_dm_5.jpg"

Einblick in das Reich des Gemeindearztes.
Bild "Galerien:072012_dm_6.jpg"

Diesel beim Landmaschinenmechaniker.
Bild "Galerien:072012_dm_7.jpg"

und abgerechnet wurde noch in Schilling.
Bild "Galerien:072012_dm_8.jpg"

Kirche mit Krypta.
Bild "Galerien:072012_dm_9.jpg"

und ein Jesus, der wirklich leidet.
Bild "Galerien:072012_dm_10.jpg"

Josef Haubenwallner der Chef.
Für sein Museum hat Haubenwallner alte Häuser in den Dörfern des Heidebodens abgetragen und im Mönchhof wieder akribisch genau aufgebaut und ausgestattet. Er habe die alten Häuser, die abgerissen werden sollten, eigentlich kostenlos entsorgt, erinnert sich Haubenwallner: "Ich hab mir halt gedacht, das ist schade, wenn das still und leise verloren geht." (Eine Erfolgsgeschichte: 20 Jahre Dorfmuseum, ORF Burgenland vom 20.7.2012)
Bild "Galerien:072012_dm_11.jpg"

und mit diesem Rad ist er in seinem Reich unterwegs.
Bild "Galerien:072012_dm_12.jpg"

Die Milchgenossenschaft.
Bild "Galerien:072012_dm_13.jpg"

Milchkannen in verschiedenen Größen und Ausführungen.
Bild "Galerien:072012_dm_14.jpg"

Wichtiger Teil jedes Dorfes - das Gasthaus.
Bild "Galerien:072012_dm_15.jpg"

Das Waffenrad ist im Museum allgegenwärtig.
Bild "Galerien:072012_dm_16.jpg"

Kreis-Arzt, Bürgermeister und Rotes Kreuz friedlich vereint.
Bild "Galerien:072012_dm_17.jpg"

Im Museum darf auch "fast" alles angefasst werden.
Bild "Galerien:072012_dm_18.jpg"

Was es nicht alles gegeben hat!
Bild "Galerien:072012_dm_19.jpg"

Erinnert mit ganz stark an den unvergleichlichen Inspektor Polt.
Bild "Galerien:072012_dm_20.jpg"

Ein Gebet kann auch nicht schaden ...
Bild "Galerien:072012_dm_21.jpg"

und mit mir ist der kleine Rundgang nun abgeschlossen. Ich kann jedem nur den Besuch im Museum empfehlen.
Bild "Galerien:072012_dm_22.jpg"